Grußwort Träger St. Raphael Pfarrer Roeb Wolnzach

Liebe Eltern und interessierte Leserinnen und Leser,

 

Sie halten die Broschüre in Händen, durch die sich der Kindergarten St. Raphael mit seinen verschiedenen Facetten vorstellt. Das Leben im Kindergarten bleibt immer jung und abwechslungsreich durch die Generationen von Kindern, die seit 1962 unseren Kindergarten besuchen.

 

Wer ihn besucht, spürt sehr schnell, dass alle mit Freude und Engagement die ihnen anvertrauten Kinder in den Mittelpunkt ihrer Tätigkeiten stellen. Es herrscht eine frohe und positive Atmosphäre. Jede der 3 Gruppen (sie heißen Vogelnest, Mäuseloch und Bärenhöhle)) hat eine eigene Prägung, die von christlichen Werten bestimmt ist.

 

Es ist alles andere als ein Massenbetrieb. Sowohl auf die Individualität und Originalität eines jeden Kindes als auch auf das gute Miteinander in den nach Alter und Geschlecht gemischten Gruppen wird großen Wert gelegt. So lernen die Kinder, die eigenen Fähigkeiten zu entfalten, miteinander drinnen oder draußen zu spielen und aufeinander Rücksicht zu nehmen. Schrittweise werden sie auf die nächste Etappe ihres Lebens – die schulische Bildung – vorbereitet.

 

In ihren Händen halten sie die überarbeitete und aktualisierte Konzeption für unseren Kindergarten St. Raphael. Unser aller Herzenswunsch ist es, dass sie im Team und mit guten Initiativen umgesetzt werden kann.

Dabei spielen auch Sie als Eltern durch ihr Interesse und aktive Mitarbeit auf den verschiedenen Ebenen eine wichtige Rolle. Schließlich vertrauen Sie uns mit ihren Kindern ihr wertvollstes Gut an. Uns allen erbitte ich Gottes Segen bei unserem Engagement für Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen. Er segne alle uns anvertrauten Kinder und schenke ihnen ungetrübte Freude beim Spielen und Lernen.
Herzlich grüßt Sie
Pfarrer Maximilian Roeb

drucken nach oben